Transatlantic Heroes

  Transatlantic Heroes Nach unserem erfolgreichen Essaywettbewerb “3 Jahre Obama – Change verpasst?“ schreibt die Initiative junger Transatlantiker e.V. im Jahr 2013 ihren Essaywettbewerb neu aus. Er steht unter dem Titel “Transatlantic Heros“ und beschäftigt sich thematisch mit dem wechselseitigen Einfluss Deutscher und Amerikaner auf das jeweilige Land. Im Gegensatz zur ersten Auflage ist der Wettbewerb transatlantisch organisiert, d.h. sowohl in Deutschland, als auch in den USA ausgeschrieben. Über 20.000 Flyer und 100 Großplakate liegen an 90 Universitäten in Deutschland und den Vereinigten Staaten aus.

Studentenaustausch, intensive Handelsbeziehungen, ein gemeinsames Verteidigungsbündnis: Die deutsch-amerikanische Freundschaft wird täglich politisch, ökonomisch, kulturell und gesellschaftlich gelebt. Diese enge Partnerschaft kommt nicht von ungefähr – durch Offenheit, Engagement und Vertrauen wird sie erhalten, bestärkt und erneuert. Schreibe einen Essay über eine Persönlichkeit, die die deutsch-amerikanischen Beziehungen in besonderer Weise geprägt und damit einen Beitrag zur transatlantischen Freundschaft geleistet hat! 


Preisgelder

1. Platz – 350 Euro.
2. Platz – 200 Euro
3. Platz – 100 Euro.


Umfang

25.000 Zeichen


Teilnahmeberechtigt

Studierende deutscher oder amerikanischer Hochschulen

Es ist jedem Teilnehmer freigestellt, ob er seinen Essay in Deutsch oder Englisch verfasst.

  Transatlantic Heroes After the great success of our essay competition, “Three Years Barack Obama – Change Missed?”, we are proud to announce a new round of the competition. The title of this year‘s competition is “Transatlantic Heroes”, and deals with the influence of Germans in America and Americans in Germany. Who has influenced the political, societal, cultural, or economic levels of the other side of the Atlantic Ocean in an extraordinary way? Who is your “Transatlantic Hero?” In comparison to last year, this essay competition is organized in a transatlantic manner. 20,000 flyers and 100 posters in over 90 universities in the USA and Germany show our effort to achieve a real dialogue between our nations.

Student exchanges, intensive trade relations, and a common defense alliance: The German-American friendship exists on political, societal, cultural, and economic levels – day in and day out. This close relationship is not a new or transitory occurrence – it is preserved, strengthened, and renewed through openness, commitment, and trust. Write an essay about a personality that has in particular shaped the German-American relationship and made a significant contribution to the transatlantic friendship!  

Prize Money: 1st Place-$450;  2nd Place–$250; 3rd Place–$150

Deadline: April 30th, 2013

Length: 25,000 characters

Eligible Participants: Students of German or American Colleges and Universities Every participant is free to choose whether the essay is written in German or English.

You can also view the poster of the essay competition here: Essay competition

Update: Thank you for your great contributions and congratulations to all winners of this year’s essay competition!