Happy Canada Day!

Vor 151 Jahren gingen drei Kolonien – die Provinzen Kanada, Neubraunschweig und Neuschottland – im Dominion Kanada auf. Wenngleich Kanada schon vor diesem Tag existierte, stellt der Canada Day einen bedeutenden Meilenstein auf dem Weg Kanadas zur Unabhängigkeit dar. Mit mehr als 37 Millionen Einwohnern stellt das zweisprachige Land einen bedeutenden Partner Deutschlands und Europas dar, dessen kulturelles Erbe uns verbindet. Dieses gemeinsame Erbe wird auch Teil des Study Trip 2018 der Initiative junger Transatlantiker sein, welcher mehr als ein Dutzend Teilnehmer von Toronto über Ottawa und Montréal nach Québec führt.

Jedes Jahr, wenn Canada Day und der Nationalfeiertag der Provinz Québec nahen, ist das Canada Department in ganz Deutschland unterwegs, um die jungen Anhänger der deutsch-amerikanischen und deutsch-kanadischen Freundschaft zu repräsentieren. Verstärkung gab es wie im letzten Jahr durch unseren Vorsitzenden Lukas Posch, der in München und Berlin die jeweiligen Festivitäten der Vertretungen Québecs bzw. Kanadas gemeinsam mit Robin Arens und Tobias Reuter vom Canada Department besuchte.

Wir wünschen Kanada zum 151. Geburtstag Glück, Wohl und Gedeih für die nächsten 151 Jahre und freuen uns, dass die deutsch-kanadische Arbeit in diesem Jahr zu unserem ersten Study Trip im „wahren Norden“ führen wird.

Happy Canada Day!

  • 01.07.2018
  • Lukas Posch
  • Kanada