Kanadische Gemütlichkeit im Prenzlauer Berg

Zum dritten Mal lud das Canada-Department der Initiative junger Transatlantiker zum Canadian Thanksgiving Dinner in das Café November im Berliner Prenzlauer Berg.

Wie es schon gute Tradition ist, wurde die „Dinner Speech“ von einem Vertreter der kanadischen Botschaft in Deutschland gehalten. 2019 durften wir Jean Ducharme (Botschaftsrat für Kultur) begrüßen. Vor einer bunt gemischten Gruppe aus 25 Kanadiern, jungen Transatlantikern, kanadabegeisterten Deutschen sowie weiteren Botschaftsmitarbeitern berichtete Ducharme, der erst seit kurzem in Deutschland eingesetzt ist, von seinen ersten Eindrücken seit seiner Ankunft im September. Darüber hinaus gab er den Anwesenden einen Überblick über die anstehenden Aktivitäten der Botschaft im Hinblick auf die Buchmesse 2020 in Frankfurt, wenn Kanada das Gastland der Messe sein wird. Zudem gab er den Teilnehmern eine Idee über die vielfältigen Tätigkeiten der Botschaft im Themenfeld der „Cultural Diplomacy“ in Deutschland.

Beim anschließenden richtig kanadischen Dinner mit Truthahn, Cheesecake und diversen anderen Speisen kam eine gemütliche, nahezu familiäre Atmosphäre auf, bei der viel gelacht wurde und sich die Gäste der Initiative junger Transatlantiker intensiv austauschen konnten.