Study Trips in die USA

Jährlich veranstalten wir Study Trips in die Vereinigten Staaten von Amerika. Ob New York City, Washington D.C. oder Silicon Valley: Wir setzen uns aktiv auf gesellschaftlicher, kultureller und politischer Ebene für die transatlantische Völkerverständigung ein.

Der Study Trip wurde als Bildungsreise der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) offiziell anerkannt.


Go West! – Bravely Into The Transatlantic Future

In diesem Jahr wird der Fokus auf Wirtschaft und Kultur im deutsch-amerikanischen Raum liegen. Natürlich werden wir unsere Aufmerksamkeit auch der heißen Endphase des Präsidentschaftswahlkampfes widmen. Unsere Reise wird uns nach Sacramento, Las Vegas, Los Angeles, San Francisco und viele weitere Städte der U.S.-Westküste führen. Selbstverständlich werden wir ein paar Tage im weltbekannten Yosemite National Park verbringen.


Study Trip „E Pluribus Unum. Out of Many, One.” 2015

From the United Nations to the World Bank, from the Bertelsmann Foundation in Washington, D.C., to the Institute of World Politics, we met decision-makers from transatlantic as well as international organizations to discuss the relations between Europe and the United States. The 2015 title of the Study Trip: “E Pluribus Unum. Out of Many, One.” Aside of our main endeavors, there was plenty of time to see and interact with the ‘greatest nation in the world.’ We also visited a New York Yankees game and the National Mall in America’s capital.

»Click here for more informations.«


Study Trip „The State of the Transatlantic Union“ 2014

Our 2014 Study Trip was titled „The State of the Transatlantic Union“. We met Think Tanks, Foundations, Business Leaders, but also Diplomates in New York City and the nations capital, Washington, D.C.

In the beautiful Shenandoah National Park, we experienced the greatness of the american countryside.

»Click here for more informations.«